Freitag, 17. Oktober 2014

Langeweile?? Da haben wir das perfekte GIVE AWAY für euch!


Mein Mann hatte mir vor einiger Zeit eine Erlebnisbox geschenkt, mit der wir ein romantisches Wochenende verbringen konnten. Es war ein tolles Wochenende und hat mir wirklich viel Spaß gemacht! Wir waren damals in der Nähe von Würzburg und neben der wunderschönen Natur und den kleinen Dörfchen gibt es dort Spitzenweine und tolles Essen. Wir haben zum Beispiel in Würzburg an eine Weinführung des staatlichen Hofkellers teilgenommen, was sehr interessant war.



Als Food Blogger interessiere ich mich natürlich auch sehr für Themen rund um Essen und Genuss. Daher verlosen wir zusammen mit Mydays einen 50 € Gutschein! Diesen könnt ihr beispielsweise für eine Magic Box oder ein anderes Erlebnis einlösen!


Mitmachen könnt ihr, indem ihr 1. ein Kommentar unter diesen Post schreibt, 2. uns über Google+ bzw. Blogger folgt und 3. uns über Bloglovin folgt. Ihr könnt somit bis zu 3 Lose in den Lostopf werfen. Gebt einfach in eurem Kommentar an, mit viel Losen ihr mitmacht. Das Ganze startet heute, Freitag den 17.10.2014, und endet am Sonntag den 26.10.2014 um 23.59. Danach verkünden wir den Gewinner!


Teilnahmebedingungen:
Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz leben. Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Also schaut doch einfach bei Mydays vorbei und schreibt uns ein Kommentar, was ihr gerne erleben würdet! 

Dienstag, 14. Oktober 2014

Rosa Vaniellecupcakes

Ich habe gefühlt eine Ewigkeit keine Cupcakes mehr gebacken, da es andere Dinge zu tun gab. Aber zum 1. Geburtstag meiner Nichte schnappe ich mir natürlich mein Cupcakeblech und backe los. Es gab klassische Vanillecupcakes mit Smarties und Feenstaub als Deko und in der Mitte des Cupcakes einen rosa Teigkern. Übrigens habe ich tatsächlich aus einer Smarties-Tüte die rosa und lila Smarties einzeln herausgesucht :)


Zubereitung:
Backofen auf 180 °C vorheizen und Cupcakeblech mit Förmchen auslegen. 
Butter und Zucker cremig rühren. Anschließend Eier nach und nach unterrühren. In einer separaten Schüssel Mehl und Backpulver mischen und langsam in den restlichen Teig unterrühren. Nun Vanilleextrakt unterrühren und den Teig auf die Cupcakeförmchen verteilen, jedoch ca. 15 TL Teig in der Schüssel lassen. Diesen Teig nun mit rosa Lebensmittelfarbe einfärben und je ein TL rosa Teig in die Mitte der Cupcakeförmchen geben! Die Cupcakes  für 20 Minuten gold braun backen und anschließend abkühlen lassen.


Für das Topping Mascarpone, Puderzucker und Lebensmittelfarbe zu einer glatten Creme verrühren und mit einer Sterntülle (ca. 1,5 cm Durchmesser) auf die Cupcakes auftragen. Zum Schluss mit rosa und lila Smarties und rosa Feenstaub dekorieren und servieren.


Zutaten: 
150 g Butter
150 g Zucker, davon 30 g Vanillezucker
3 Eier
150 g Mehl
2 TL Backpulver
4 Tropfen pures Vanilleextrakt
Rosa Lebensmittelfarbe

Topping:
250 g Mascarpone
50 g Puderzucker
Rosa Lebensmittelfarbe
Rosa und lila Smarties
Rosa Feenstaub

L

Freitag, 10. Oktober 2014

Lieblinge im Herbst

Der Herbst ist eine tolle Zeit, denn die Natur leuchtet in braun, gold, und dunklen grün Tönen. Zudem gibt es saisonale Produkte, wie Kürbis oder Esskastanien, auf die ich mich das ganze Jahr freue. Passend zu diesem Herbstfeeling stellen wir heute ein paar unserer Herbstlieblinge vor. 

Hier gibt es eine große Auswahl an allem was das Herz begehrt! Vor allem die süßen und detaillierten Zuckerfiguren haben es mir angetan. Zum Thema Herbst gibt es zum Beispiel die hier abgebildeten Sets: Eichhörnchen-Set, Reh-Set oder auch die Hexenhüte. Zudem gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Backaromen und vor allem gibt es Vanille Extrakt! Das wird oft in amerikanischen Rezepten verwendet und ist hier nicht überall zu bekommen. Auch zu anderen Anlässen wie Weihnachten oder Muttertag und den verschiedenen Jahreszeiten gibt es hier tolle Sachen. Ich brauche zum Beispiel auf jeden Fall für Ostern einige Zuckerfiguren und Marzipanhasen!! Alles in allem ein toller Shop mit sehr viel Auswahl und Besonderheiten!



 
In Der-Ideen-Shop gibt es noch viele weiteren Zuckerfiguren für den Herbst und Halloween!

Meineketten über Dawanda:
Bei Meineketten gibt es entzückenden Modeschmuck. Ich bin eine Ketten-Liebhaberin und die Regenschirmketten hat es mir besonders angetan. Im Herbst gehören Gummistiefel und Regenschirm zu einer Grundausstattung, da ich bei Wind und Wetter mit meinem Hund spazieren gehe und diese Kette passt super zu meinem Herbstoutfit!



Neben der Regenschirmkette sind die Fuchsohrstecker und Fliegenpilzohrstecker absolute Herbst-Highlights. Übrigens gibt es momentan 15 % Rabatt!





Die Artikel von Meineketten sind auch bei Etsy zu bekommen.  

Das sind einige meiner Lieblingsstücke für den Herbst. Habt ihr auch saisonale Lieblinge oder Must-Haves? Wie feiert ihr den Herbst?


Sonntag, 5. Oktober 2014

Apfel-Streusel

Heute, am ersten Wochenende im Oktober, ist das Erntedankfest. Es gibt in vielen Dörfern und Ortschaften Umzüge und Erntedankfeste, die es sich zu besuchen lohnt! Dort können Kartoffel, Kürbis oder auch Äpfel direkt vom Bauern gekauft werden. Für mich beginnt mit der Apfelsaison im Herbst auch die Zimtzeit, denn das gehört für mich einfach zusammen. Und was gibt es schon besseres als Zimt, wenn es draußen dunkel, kalt und ungemütlich wird?!


Zubereitung:
Zuerst den Ofen auf 190 °C vorheizen und eine passende ofenfeste Form (ca. 22-23cm auf 32-33 cm) mit Backpapier auslegen. Nun Zucker, Vanillezucker und Mehl in einer Schüssel mischen. Anschließend Salz, Backpulver, Zimt und die Zitronenschale untermischen. Das Ei und die kalten, in kleine Stücke geschnittene Butter hinzugeben. Mit einer Gabel nun die Butter und das Ei so lange in den Zucker und das Mehl einarbeiten bis Streusel entstehen. Das dauert eine Weile, aber dafür kann man sich an diesem Tag die Liegestütze sparen ;) Wenn nun das ganze Mehl in die Butter eingearbeitet ist, ist der Teig fertig. 


Für die Apfelfüllung Speisestärke mit Zucker mischen und mit Zitronensaft zu einer homogenen Masse verrühren. Anschließend die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel in ca. 1-2 mm dicke Scheiben schneiden. Alles vermischen
Nun die Hälfte des Streuselteigs in die Form drücken und die Apfelfüllung gleichmäßig darüber verteilen. Die anderen Hälfte Streuselteig anschließend in großen Streuselstücke über die Apfelfüllung bröseln.  
Den Kuchen nun für ca. 45 Minuten backen lassen, sodass die Streusel goldbraun werden. Wenn der Kuchen komplett abgekühlt ist, kann er in kleine Rechtecke oder Dreiecke geschnitten werden. 

Zutaten: 
125 g Zucker
5 g Vanillezucker
350 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Ei
225 g kalte Butter
¼ TL Salz
Schale einer ½ Biozitrone
1 TL Zimt
3 Äpfel (Boskop)
60 g Zucker
4 TL Speisestärke
Saft einer ½ Zitrone

L

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Tomaten-Linsen-Eintopf


Am 1.Oktober, also heute, ist Welt-Vegetarier-Tag! Ich habe diese Woche gelernt, dass es u.a. in Indien sehr traditionell lebende Vegetarier bzw. Veganer gibt, die kein Auto oder Zug fahren, da an der Scheibe Insekten aufprallen und sterben! Verrückt! Das Gericht von heute ist nicht nur vegetarisch sondern vegan. Übrigens ist am 1. November Weltvegantag :)


Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in einem großen Topf mit etwas Öl andünsten. Zimt und Chili dazu geben und kurz mitdünsten. 1 TL braunen Zucker hinzufügen und karamellisieren lassen.  Nun geschälte Tomaten und Gemüsefold dazugeben, salzen und pfeffern und für ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit Aubergine waschen, trocknen und grob würfeln. Die Aubergine nun in einer Pfanne mit Öl anbraten und zur Seite stellen. Linsen in den Eintopf geben und darin ca. 25 Minuten kochen. Nach ca. 20 Minuten die angebratenen Auberginen in den Eintopf geben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun Frühlingszwiebeln und Petersilie waschen, trocknen und klein schneiden. Circa die Hälfte der Frühlingszwiebeln und Petersilie in den Eintopf unterrühren. Eintopf in tiefen Tellern anrichten und mit etwas Frühlingszwiebeln und Petersilie bestreuen.


Zutaten:
100 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Etwas Olivenöl
1 Stange Zimt
1 Chilischote, rot
1 TL Brauner Zucker
400 g geschälte Tomaten
400 ml Gemüsefond
Salz
Pfeffer
200 g Aubergine
140 g Linsen
2 Frühlingszwiebeln
½ Bund Petersilie
1 Limette

Verändert nach Essen&Trinken